Schulische Gremien

Schulische Gremien

Schulische Gremien – Mitwirkung in der Schule

Gemeinsam sorgen die schulischen Gremien für eine stete Weiterentwicklung unserer Schule. Die Arbeit der Eltern- und Schülervertretungen ist hierbei gleichermaßen wichtig wie die Beratungen, Abstimmungen und Wahlen des Schulvorstandes und der Gesamt- und Teilkonferenzen.

 

Der Schulvorstand

Dieses Gremium hat die Aufgabe, die Qualitätsentwicklung an unserer Schule zu gestalten. Der Schulvorstand berät und entscheidet unter anderem über die Verwendung der Haushaltsmittel, die Zusammenarbeit mit anderen Schulen und in anderen schulrechtlich festgelegten grundsätzlichen Fragestellungen. Der Schulvorstand setzt sich zur Hälfte aus Schulleitung, Lehrkräften und Pädagogischen Mitarbeiter:innen, zur anderen Hälfte aus Eltern- und Schülervertreter:innen zusammen.

 

Die Gesamtkonferenz

Die Gesamtkonferenz ist das Gremium, in dem alle an der schulischen Erziehung und Bildung Beteiligten in pädagogischen Angelegenheiten beraten und entscheiden. Zur Gesamtkonferenz gehören alle Lehrkräfte, Pädagogogischen Mitarbeiter:innen, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst sowie die gewählten Eltern- und Schülervertreter:innen.

 

Der Schulelternrat
Die von den Klassenelternschaften gewählten Vertreter:innen bilden den Schulelternrat. Aus diesen Reihen wird der Vorstand gewählt. Der Schulelternrat tagt regelmäßig und vertritt die Interessen der Elternschaft.

 

Der Schülerrat
Die Schüler:innen der jeweiligen Klassen wählen jeweils 2 Schüler:innen, die dann gemeinsam den Schülerrat bilden.
Der Schülerrat tagt regelmäßig und setzt sich mit Problemen auseinander, die von Seiten der Schülerschaft an der Schule gesehen werden. Der Schülerrat wird in seiner Arbeit von einer Vertrauenslehrkraft unterstützt.

 

Fachkonferenzen

werden für einzelne Fächer oder Fachbereiche eingerichtet. Sie entscheiden über Angelegenheiten, die den jeweiligen fachlichen Bereich betreffen, z. B. die Schuleigenen Arbeitspläne oder die Einführung von Schulbüchern.

 

Klassenkonferenzen

werden für jede Klasse eingerichtet. Sie tagen anlassbezogen zu Angelegenheiten der Klasse, z.B. Zeugnisse.