Kurzportrait mit Video

Kurzportrait mit Video

Kurzportrait

Der Elefant ist in der Kombination mit dem integrierten Menschenbild das Logo unserer Schule. Über dem Leitbild steht das Motto:

gemeinsam leben – miteinander stark werden

Unsere Schule ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung in Vienenburg, einem Ortsteil von Goslar im Landkreis Goslar.

Vienenburg begrenzt den Landkreis nach Norden und liegt am Harly, einem Höhenzug, der der Namensgeber unserer Schule ist. Die ländliche Umgebung ist durch einen Wechsel von flachen und hügeligen Landschaftsteilen, vom Fluss Oker, vom Vienenburger See sowie von Wald und landwirtschaftlich genutzten Flächen gekennzeichnet.

Neben naturnahen außerschulischen Lernorten sind in der Stadt viele andere fußläufig zu erreichen (Polizei, Post, Bank, Bahnhof, Bücherei, Einkaufsmärkte, Freibad, Kirchen). Kulturelle Einrichtungen finden wir in den Städten Goslar, Bad Harzburg, Wernigerode, Wolfenbüttel und Braunschweig.

Bei uns werden mehr als 120 Schülerinnen und Schüler beschult. Die Schüler:innen werden in Doppelbesetzung durch eine Förderschullehrkraft und Pädagogische Mitarbeiter:in in einer Klassenstärke von 6-9 Schüler:innen unterrichtet. In den letzten Jahren ist unser Team aus Förderschullehrkräften, Pädagogischen Mitarbeiter:innen und Therapeut:innen stetig gewachsen.  Weitere Kolleg:innen arbeiten zur Unterstützung inklusiver Kontexte mit unterschiedlichen Zeitanteilen an verschiedenen Schulen des Landkreises im Unterricht oder in beratender Funktion.

Die Schule verfügt nicht nur über allgemeine Unterrichtsräume. Einige Gruppenräume und Fachräume wie Snoezelenraum, Gymnastikraum und Pflegeräume bilden die Voraussetzung für die notwendigen individuellen Förderansätze und Therapien. Für den Sportunterricht nutzen wir eine Dreifelderhalle und eine Turnhalle gemeinsam mit der benachbarten Oberschule. 

Unsere Schule versteht sich entsprechend unserem Leitbild als Lebens- und Arbeitsraum für Schüler:innen, Eltern und Kolleg:innen. Jede Gruppe bemüht sich nach Kräften, zum Wohle der uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen als Einzelpersonen oder in Gremien beizutragen. Neben den kollegialen Gremien beteiligen sich Schülerschaft und Elternschaft insbesondere im Schülerrat und im Schulelternrat aktiv am Schulleben und an der pädagogischen Entwicklung der Schule.

Seit 2019 haben wir ein neues Schullied: „Wir sind die … Schule am Harly“.
Klickt einfach auf das Foto für die gesungene oder die instrumentelle Version.